Hauseigenes Elektroniklabor

Die Seite für Elektroniker und Bastler

Regelbares Labornetzgerät Anleitung

Regelbares Labornetzgerät - Bausatz

Diese Labornetzgerät – Bausatz kann eine Menge Leistung von insgesamt bis zu 360 W liefern und ist somit ideal für den Prüfstand oder, für den allgemeinen Gebrauch geeignet. Hochwertige Bausatz mit einstellbarer Spannung und Strom sowie beleuchteten Displays. Perfektes Netzteil für die meisten Aufgaben im Werkstatt-, Schul-, Labor- und Hobbybereich, zum Laden von Akkus usw.

Regelbares Labornetzgerät - Bausatz

Technische Daten:

  • Bis zu 45 V Ausgangsspannung bei 8A, 50 V Ausgangsspannung bei 2A
  • Geringe Restwelligkeit und Rauschen
  • Einstellbare Ausgangsspannung, 0-50V
  • Zeigt die eingestellte Spannung / den eingestellten Strom, die tatsächliche Spannung / den tatsächlichen Strom und die Kühlkörpertemperatur
  • Lüfterkühlung mit automatischer Lüfterdrehzahlregelung
  • Thermische Abschaltung
  • Verwendet meistens allgemein verfügbare Durchgangslochkomponenten
labor netzteil

robot, chat, chatbot 1. SMD löten

smd löten

robot, chat, chatbot 2. IC-Sockel, Kondensatoren löten

löten

robot, chat, chatbot 3. Weiter mit Transistoren, Potentiometern, Stiftleisten

löten

robot, chat, chatbot 4. Weiter mit Elektrolytkondensatoren, Spannungsregler...

löten

Jetzt bist du gefragt!
Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann ich freue mich uns auf deinen Kommentar. Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Ich bin dir für jede Unterstützung dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.